(c) christoph bastert PHOTOGRAPHIE

Gestalttherapie bedeutet für mich, sich seiner Selbst bewusst zu werden, mit der eigenen Lebendigkeit in Kontakt zu treten und das Leben bewusster zu gestalten und zu leben.

Immer wieder bin ich beeindruckt vom Reichtum an Möglichkeiten den die Gestalttherapie im Einzelnen zutage fördert.

Mir ist wichtig Menschen so zu unterstützen, dass sie sich selbstbestimmt und frei erleben und ihre Verbundenheit mit sich selbst und anderen stärken.

Dorothee Wiemers
geb. 1983
verheiratet, eine Tochter

Gestalttherapeutische Körperarbeit –Weiterbildung am Symbolon-Institut Nürnberg 2019-2020
Gestalttherapeutin – Ausbildung am Symbolon-Institut Nürnberg 2011-2014
Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) – Karlsruhe 2011